Ein wenig Italien und etwas Cinque terre
Green small
Green small
Green small
Green small
Green small
Green small
Green small
Red small

Hier nur ein wenig Intercampianer-Tour:

Intercampianer von Kueste zu Kueste ...von der Cote d’Azur nach Ligurien in die Cinque Terre und dann nur ein i-Tuepfelchen Toskana, Pisa ...bevor es in Livorno auf die Faehre geht.

Die Einen sind die, die wir arbeitsam zuhause gelassen haben,
...die Anderen sind wir.
 

mit76m höchster Hafen-Leuchtturm Wahrzeichen von Genua see Wikipedia - Italien. Foto © Wolfgang Pehlemann

Der da sieht das Meer, aber wir (noch) nicht...
Der Hafen-Leuchtturm mit 76 Mtern hoechstes Leuchtturmbauwerk, Wahrzeichen von Genua - Italien.
Intercampianer Foto © Wolfgang Pehlemann 
 

Blick von steilen Hängen auf Manarola see Wikipedia - Cinque Terre - Italien. Intercampianer Foto © Wolfgang Pehlemann

Von der Lage und vom Klima beguenstigtes italienisches Kleinof: die Cinque Terre noerdlich der Bucht von La Spezia...
Blick von steilen Haengen auf Manarola - Italien. Die Cinque Terre ist nichts fuer Autofahrer: off limits unten in den schmalen Gassen, d.h. die Orte per pedes besuchen (oder mit der Eisenbahn).
Intercampianer Foto © Wolfgang Pehlemann 

auf der Hauptstraße von Manarola see Wikipedia - Cinque Terre - Italien. Intercampianer Foto © Wolfgang Pehlemann

...auf der “Hauptstrasse” von Manarola in der Cinque Terre. Und das in beachtlicher Hitze, 32 Grad i.Sch.
Intercampianer Foto © Wolfgang Pehlemann
 


in unteren Ortsteil von Manarola see Wikipedia - Cinque Terre - Italien. Intercampianer Foto © Wolfgang Pehlemann

...im unteren Ortsteil von Manarola kurz vor dem Natur-Hafen - Cinque Terre - Italien.
Intercampianer Foto © Wolfgang Pehlemann
 

am Hafen von Manarola see Wikipedia - Cinque Terre - Italien. Intercampianer Foto © Wolfgang Pehlemann

Die Idylle von Manarola: der natuerliche kleineHafen und die an den Berghaengen erbauten farbigen Haeuser von Manarola Cinque Terre,Italien. Intercampianer Foto © Wolfgang Pehlemann
 

the sea crystal clear and royal blue wo Intercampianer baden gehen in Manarola see Wikipedia - Cinque Terre - Italien. Intercampianer Foto © Wolfgang Pehlemann

The sea crystal clear and nearly royal blue: wo Intercampianer baden gehen!
Eine (frueher geheim verborgene) Badestelle um den noerdlichen Felsen von Manarola herum. Cinque Terre, Italien.
Intercampianer Foto © Wolfgang Pehlemann

Blick auf Riomaggiore see Wikipedia - südlichster Ort der Cinque Terre - Italien. Intercampianer Foto © Wolfgang Pehlemann

Blick auf Riomaggiore - suedlichster Ort der Cinque Terre. Riomaggiore ist La Spaezia naeher und daher touristisch ueberlaufener als die noerdlicheren Orte der Cinque Terre - Italien. Intercampianer Foto © Wolfgang Pehlemann
 

Strand von San Terenzo Teil der Bucht von La Spezia - Italien. Intercampianer Foto © Wolfgang Pehlemann

Strand von San Terenzo - Teil der Bucht von La Spezia - Italien.
Intercampianer Foto © Wolfgang Pehlemann
 

Die Burg von Lerici see Wikipedia - Teil der Bucht von La Spezia - Italien. Intercampianer Foto © Wolfgang Pehlemann

Die Burg von Lerici - Teil der Bucht von La Spezia - Italien.
Intercampianer Foto © Wolfgang Pehlemann
 

Mit dem InterCamper und Sunny-Caravan auf von Wurzeln gewellter Straße nahe Pisa - Italien. Intercampianer Foto © Wolfgang Pehlemann

Mit dem InterCamper und Sunny-Caravan auf einer von Wurzeln aufgebrochenen, gewellter Strasse nahe Pisa - Italien.
“Warum sollte in Italien ueberhaupt jemand das Nachdenken anfangen, ob man so etwas reparieren koennte - es ist doch stets Siesta...”
Intercampianer Foto © Wolfgang Pehlemann
 

Ensemble des Weltkulturerbes incl Schiefem Turm von Pisa see Wikipedia - Italien. Intercampianer Foto © Wolfgang Pehlemann

Ensemble des Weltkulturerbes inclusive Schiefem Turm von Pisa, Toskana, Italien. - (Das Foto ist Teil aus einem Panoramafoto, daher teilweise Verzerrungen).
 Intercampianer Foto © Wolfgang Pehlemann
 

Camping am Lago le Tamerici see Wikipedia aber baden im Intercampianer-Pool - Italien. Intercampianer Foto © Wolfgang Pehlemann

Camping am Lago le Tamerici - baden im See? Bei einem menschenleeren Schwimmbad lieber im Intercampianer-Pool baden- Italien.
Foto © Wolfgang Pehlemann
 

früher Aufbruch 4 Fähren zusammen im Hafen Livorno - Italien. Intercampianer Foto © Wolfgang Pehlemann

Frueher gleichzeitiger Aufbruch von vier Faehren im Hafen Livorno (Italien) - es hatte allerdings nur den Anschein von Gedraenge der Faehrschiffe.
Intercampianer Foto © Wolfgang Pehlemann

Und auf geht’s, “zurueck” nach Frankreich, Korsika! “Arrivederci, bella Italia, a presto...”
 

nach oben
nach oben

Soweit nicht explizit anders bezeichnet Copyright fuer alle Fotos, Bilder und Texte bei Wolfgang Pehlemann. Jegliche Nutzung meiner Fotos ist ohne meine vorherige schriftliche Genehmigung ausdruecklich untersagt.

Alle Angaben auf dieser rein privaten und nicht kommerziellen Webseite dienen allein mir zur Erlaeuterung meiner Fotos. Jegliche Haftung aus und im Zusammenhang mit meinen Angaben explizit ausgeschlossen.

Andere private Webseiten von mir siehe auch: Vialana.de Focussus.de Intercampianer.de www.pehlemann.de www.fotoroute.de www.intercamper.com www.pro-caravan.de www.pro-automobile.de www.pehlemann.org www.intercampianer.de www.vialana.de www.focussus.de

[Intercampianer unterwegs] [ein wenig durch Deutschland] [NeBeLux für Intercampianer] [unterwegs in Frankreich] [etwas Italien u. Cinque terre] [erst mal die Insel Korsika] [dann auf die Insel Sardinien] [heimwärts durch I, A und De]